Google erhält die Marke „Nexus One“ nicht

Am 10. Dezember 2009 hat Google den Markennamen "Nexus One" beantragt, aber es sieht aus als sei der Antrag abgelehnt worden.

„Die Eintragung wurde abgelehnt, weil es eine Wahrscheinlichkeit gibt, dass die Marke mit einer existierenden Marke namens ‚Nexus‘ verwechselt wird, die von der Integra Telecom, einem Telekommunikationsdienstleister, 2008 angemeldet wurde.“

Google plant, diese Ablehnung anzufechten und will die Eintragung der Marke „Nexus One“ in den USA weiterhin beanspruchen. [Rosa Golijan / Tim Kaufmann]

[Via Geek]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising