Video: Hinter den Kulissen – Sonys Forschungsabteilung

Forschung und Entwicklung ist ein wichtiger Bestandteil von neuen Produkten. Schließlich gibt es ohne Forschung keine neuen Produkte. Wie das Ganze in der Realität aussieht, zeigen wir anhand von Sony. Mehr dazu im Video.

Ich hätte nicht gedacht, dass soviel Arbeit hinter einem neuen Gerät stecken kann. Dabei rede ich gar nicht von Konzeptdesigns oder ähnlichen Dingen, sondern allein vom Umweltaspekt. Jedes Teil, egal ob Verpackung oder Schrauben von Drittherstellern, muss getestet und teilweise zerlegt werden. Enthalten sie gifte Materialien, werden sie nicht verwendet. Falls sie schon in den Geräten verbaut wurden, werden alle Geräte auseinander genommen, und die entsprechenden Stoffe entfernt.

Dabei hört es aber noch nicht auf: Neue Fernseher werden in einen luftdichten Raum gesperrt und die abgegebene Luft wird analysiert. Riecht sie zu streng, kommt der Fernseher nicht in Produktion. Die Herstellung eines neuen Gerätes besteht aus tausenden solcher Kleinigkeiten. Einen Eindruck davon vermittelt euch das Video.

Wir haben als Beispiel Sonys Forschungsabteilungen in Stuttgart genommen. Sony ist zwar ein japanischer Konzern, aber fast die gesamte Forschung und Entwicklung findet in Europa statt. In Stuttgart ist dabei einer der größten Komplexe. [Maxim Roubintchik]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising