Russische Kühe haben Flachbildfernseher im Stall

Gemüse wächst besser, wenn man es mit klassischer Musik beschallt. Ähnlich soll es sich mit der Milchproduktion bei Kühen verhalten. Ein russischer Bauer testet jetzt, ob Bilder der schweizer Alpen sich ähnlich positiv auswirken - und hängt seinen Stall voller LED-TVs.

Das Experiment läuft natürlich streng wissenschaftlich ab. Heißt: Es gibt eine Gruppe von Kühen, die auf die Fernseher blickt und eine Kontrollgruppe, der die schöne Aussicht verwehrt bleibt.

Wollen wir für den Bauern hoffen, dass sich die ganze Sache lohnt, denn die drei Fernseher aus Samsungs LED 7000 Serie müssen ihn eine Stange Geld gekostet haben. [Kat Hannaford / Tim Kaufmann]

[Via EnglishRussia]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising