AT&T U-Verse bringt TV-Sendungen auf das iPhone

In den USA bringt AT&T mit einer neuen mobilen App die über den hauseigenen Dienst U-Verse aufgezeichneten TV-Sendungen auf das iPhone. Die Anwendung programmiert den digitalen Videorecorder via Internet und lädt die aufgezeichneten Sendungen anschließend auf das iPhone.

Schade nur, dass AT&T den Download auf WLAN-Verbindungen beschränkt hat. Über UMTS bzw. CDMA ist nichts zu holen. Dennoch könnte die neue App die noch geringe Zahl der U-Verse-Abonnenten ein wenig nach vorne katapultieren.

Ein Video von der U-Verse-Präsentation findet Ihr bei unseren Kollegen in den USA. [Brian Barrett / Tim Kaufmann]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising