Happy Birthday, Steve Ballmer!

Steve tanzt gerne. Heute sollten wir mal für ihn tanzen – wenn wir Windows benutzen, E-Mails von unserem Hotmail-Account schreiben oder Excel-Tabellen bearbeiten. Der meist äußerst unterhaltsame Microsoft-CEO hat Geburtstag.

54 Jahre wird er heute – auf den Tag genau elf Monate nach seinem bekannten Namensvetter.
Ballmer teilt seinen Geburtstag außerdem mit dem neunjährigen OS X. Aber den Sekt öffnen wir heute Abend natürlich nur für Steve allein. Möge er uns weiter mit seinen Tänzchen entertainen. [Kat Hannaford / Florian Zettel]

Tags :
  1. ich frage mich wiesehr ihr den anderen „steve“ hochgelobt hättet … das wäre ein wahrer gesang auf sein lebenswerk geworden und das ganze natürlich untermalt von einem steve jobs gottesähnlichen bild .. aber gut ihr hasst halt microsoft weil es nicht cool ist :-P

  2. Naja, es ist schade, dass die Redakteure hier das nicht haben, was man eigentlich braucht: Kritischer Verstand. Die haben ihre Folie (Apple: ++, Rest: – -) und auf der wird alles abexerziert was so passiert. Wenn ich mir hingegen so ansehe, was Microsoft in der Pipeline hat (vor allem das Courier), hat in der Firma seit den Vista-Erfahrungen ein echtes Umdenken stattgefunden. Und dass Microsoft von Apple abkupfert, war vielleicht in den 80er Jahren so, inzwischen kehrt sich das um. Schönes Beispiel zu diesem Thema: Zune (November 2007): http://thafaker.de/wp-content/uploads/2009/01/zune2-071003-1.png iPod Nano (September 2009): http://www.itechnews.net/wp-content/uploads/2008/09/apple-ipod-nano-4g.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising