Lenovos C200 alles-in-einem hat die Ion Grafik der nächsten Generation

Der Lenovo C200 All-in-one erschien kurz auf der CeBit, und jetzt ist es offiziell: mit 18.6 Zoll und einem 16:9 Bildschirm, mit Dual-core Atom D510 Prozessor und optionaler Nvidia Ion Grafik der nächsten Generation. Für diese Option sollte man sich entscheiden.

Der C200 ist das erste Produkt von vielen weiteren: Mit an Board ist die HD-fähige, nächste-Generation, des ION Chips. Das Ganze gibt es zu einem Einstiegspreis von 399 US Dollar. Dafür kriegt man zwar nur einen 1.6GHz Atom D410, 160GB Speicher, keinen Touchscreen und die schwächere integrierte Grafikkarte von Intel.

Die Upgrade Optionen sind allerdings vielfältig: bis zum Dual Core Atom 510, einem Touchscreen (aber leider kein Multitouch), 4GB DDR2 RAM und 500GB HDD. Ein voll ausgerüsteter C200 ist sicherlich einen Blick wert – wenn nur mehr davon zum Standard gehören würde! Aber man nimmt, was man kriegen kann?!

All-in-Ones sind bisher nicht sehr populär. Aber als erschwinglicher HD-fähiger Zweitcomputer ist dieses Gerät sicher nicht ungeeignet. Der C200 kommt Ende des Monats in den USA in den Handel. [Brian Barrett/Elisabeth Karsten]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising