Mini GD880 Handy von LG unterstützt HTML5 mit seinem Phantom Browser

Ende diesen Monats kommt das Mini GD880 von LG in den Handel. Es wird HTML 5 mit seinem ''Phantom Browser'' unterstützen.

Die Südkoreaner vermuten wohl, dass HTML 5 eine stabiliere Internetverbindung bietet, und auch die anderen Vorzüge des neuen Standards sind nicht zu unterschätzen. Bis zu zehn Browserfenster können zum Beispiel gleichzeitig geöffnet werden. Und obwohl das Handy nicht mit Android läuft, läst sich doch eine befriedigende Menge an Google Apps mit diesem Browser ausführen: Latitude, Gmail, Kalender, Maps und Buzz.

Bisher wissen wir über die restlichen Specs nur, dass das HSDPA Telefon eine 5.0MP Kamera hat, sowie Wi-Fi, A-GPS, FM Radio und ein Display mit 3.2 Zoll. Obwohl es mit LGs S-Class Betriebssystem läuft (nicht wirklich das beste OS, das uns bisher begegnet ist) hat es einige praktische Funktionen, wie Air Sync, das sämtliche Daten auf dem Handy via OTA mit dem Computer abgleicht und umgekehrt. Ein Blick lohnt sich, wenn man ein „einfacheres“ Zweithandy sucht. In Europa kommt es Ende des Monats in den Handel. [Kat Hannaford/Elisabeth Karsten]

[Via LG]

Tags :
  1. Zweithandy weil jeder gizmodo redakteur gezwungen wird ein Iphone zu benutzen … und es wird davon ausgegangen das jeder ein Iphone nutzt .. alle anderen sind nicht erwähnenswert oder wie hier höchstens zweitgeräte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising