Vaseline macht zerkratzte CDs wieder lesbar

Vaseline auf CDs zu schmieren, um sie wieder lesbar zu machen, ist mir neu. Aber Instructables hat ein ''Hausmittel'' Projekt laufen, in dem behauptet wird, dass es wunderbar funktioniert. Aber nicht vergessen, sie sagen auch, dass Erdnußbutter magische Wirkung haben kann.

Das geht so: mit einem Stück Stoff die Vaseline auf die CD schmieren und dann vorsichtig mit einem, in etwas Reinigungsalkohol getränkten, Wattebausch wieder abreiben. Dabei bleibt Vaseline in den Kratzern und füllt sie aus. Diese Prozedur läßt die Kratzer nicht gänzlich verschwinden – das wäre ein Wunder – aber es scheint, als ob es ausreichend ist, um die CD wieder funktionstüchtig zu machen. [Kat Hannaford/Elisabeth Karsten]

[Via Instructables via Lifehacker]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising