Podcast 55: iPhone OS 4 und Windows 7

Ausführlich diskutieren wir im Podcast über das gestern abend von Apple vorgestellt iPhone OS 4.0 und wie die neuen Features iPhone und iPad weiter aufwerten. Außerdem geht es um die Starter Edition von Office 2010, in die Microsoft Werbung einblenden will, wie jetzt bekannt wurde.

Die Themen im Podcast

Multitasking – endlich! Apple hat die Wünsche seiner Kunden erhört und spendiert dem iPhone und dem iPad die Fähigkeit, Programme im Hintergrund laufen zu lassen. So kann man etwa beim Surfen im Internet auch einen Webradio-Stream hören oder Skype parallel dazu offen haben. Für echtes Multitasking hat es aber doch nicht gereicht – im Podcast diskutieren wir die Einschränkungen und Vorteile der Apple-Lösung. Außerdem stellen wir weitere Neuerungen vor, darunter eigentlich Banales wie Ordner, Praktisches wie die Kommunikation zwischen einzelnen Apps sowie die Werbeplattform iAd.

Darüber hinaus sprechen wir über iPhone und iPad im Unternehmen, ein praktisches Tool für die Rechtevergabe im Firmennetzwerk und Office 2010 Starter Edition. Diese will Microsoft nämlich mit Werbung bestücken, wie jetzt herauskam. Allerdings soll es sich wohl nur um Werbung für die Vollversionen von Office 2010 handeln, denn die Starter Edition umfasst nur Word und Excel und ist funktionsbeschränkt. Sie führt beispielsweise keine Makros aus und kann aus einem Text kein Inhaltsverzeichnis generieren.

Dies und vieles mehr…

Play-Button Podcast jetzt anhören
Zum Herunterladen Rechtsklick und Ziel speichern unter…

iTunes Logo Podcast via RSS abonnieren

iTunes Logo Podcast via iTunes abonnieren

nme_podcast_55 Die drei Podcaster von links nach rechts: Maxim Roubintchik (Gizmodo), Siggy Moersch und Daniel Dubsky (beide ITespresso.de)

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising