Nintendo-Präsident Reggie Fils-Aime bestätigt 3DS

Abgesehen von einer vagen Pressemitteilung in Japan, hielt Nintendo sich in Sachen 3DS bisher äußerst bedeckt – was einige Leute bereits dazu gebracht hatte, bei der angekündigten Veröffentlichung an einen Scherz zu glauben. Das hat sich nun geändert: Der Nunchuk-jonglierende Nintendo-Chef Reggie Fils-Aime sprach über die Intentionen der 3D-Konsole.

Im Gespräch mit BusinessWeek sagte Fils-Aime: „Wir haben bestimmte Ideen, was wir dem Kunden anbieten wollen, aber mit dem aktuellen DS-Modell leider nicht bewerkstelligen können. Der Nintendo 3DS ist unsere nächste Handheld-Plattform.

Anders als die letzten DS-Modelle, wird es sich nicht um eine Aktualisierung des Vorgängermodells, sondern um ein komplett neues Gerät handeln. Ähnlich der Steigerung des DS zur Game-Boy-Linie. Als Präsentationsmonat wird der Juni gehandelt – meiner Rechnung nach also nur noch zwei Monate… [Kat Hannaford / Florian Zettel]

[BusinessWeek via Kotaku]

Foto Credit: Entwurf von Air-Nifty

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising