Toshibas Regza 3D-Fernseher ab Sommer erhältlich

Neben Sonys 3D-Launch wird es diesen Sommer mit dem Toshiba 3D Regza LCD-TV eine weitere Veröffentlichung auf dem 3D-Sektor geben. Die Geräte werden die auf der CES vorgestellte Technologie nutzen, die 2D direkt in 3D umwandelt.

Panasonic und Samsung verkaufen bereits ihre 3D-Geräte und auch Sharp plant eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten. Toshiba wird es allerdings nicht leicht haben, überzeugen doch schon jetzt die Plasma-Bildschirme von Panasonic weitaus mehr als alle LCDs. Und wahrscheinlich werden die Toshiba-Modelle typischerweise wieder recht teuer sein.

Wie schon beim DVD-Upscaling geschehen, wird Toshiba außerdem Mühe haben, die Kundschaft davon zu überzeugen, dass die Umwandlung von 2D in 3D wirklich funktioniert.
Aber lassen wir uns überraschen und hoffen wir, dass Toshiba vielleicht doch ein kleines Wunder mit den Bergen an DVDs bewirken kann, die zuhause so rumliegen.
Man darf gespannt sein, was sich in den nächsten Monaten in Sachen 3D-Fernseher noch so tun wird. [Nikkei via UberGizmo] [Kat Hannaford / Florian Zettel]

Tags :
  1. Auch Samsung und Sony TVs können 2D in 3D Umwandeln und da gibts bestimmt noch paar Hersteller die das auch im Angebot haben …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising