Die X170-Action-Kamera ist bereit für große Abenteuer

Wenn eine Outdoor-Kamera so gut ist wie die Orte, an denen man sie befestigen kann, dann ist die X170 von Drift Innovation ziemlich gut. Man kann sie am Helm verzurren, an die Lenkerstange klicken oder mit Klettband so gut wie überall festmachen.

Die X170 nimmt Videos mit einer Auflösung von 720×480 Pixeln auf und macht 5-Megapixel-Fotos mit einem Weitwinkel von 170°. Sie wird mit einer am Handgelenk zu befestigenden Fernbedienung geliefert, die eine Reichweite von fünf Metern hat. Ein kleines LCD-Display gewährt einen Blick auf das aufgezeichnete Material. Die Dateien liegen auf einer SD-Card. Angetrieben wird die Kamera von AA-Batterien bzw. -Akkus.

Beeindruckend ist das niedrige Gewicht von 128 Gramm. Schick sind darüber hinaus die mitgelieferten Halter für Brillenbügel und Helm, der Universal-Clip und das qualitativ hochwertige Klettband. Kosten soll das gute Stück 200 US-Dollar, Händler sind derzeit am besten über die Drift-Website auszumachen. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via Drift, Wired]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising