Ein zarteres iPhone Imitat aus China

Ist dies ein weiteres iPhone Imitat? Ein witziger Taschenspiegel? Oder irgendein super geheimer Prototyp, der beweist, dass Apple sich jetzt in den Look von Familienplanungsdosen einmischt? Ach, zum Henker - wie wär´s mit allen dreien?

Na schön, es ist doch nur ein lahmes chinesisches iPhone Imitat. Ich bin drauf reingefallen.

Es heißt “Leady Phone“ („Anführeri“-Telefon). Ich vermute da liegt irgendwo ein Sprachirrtum oder Übersetzungsfehler vor. Denn das Wort “Leady“ gibt es nicht, aber “Lady“ gibt es… Im Übrigen liefert dieses Urheberschutzrecht verletzende Gerät standardmässig Spiele, MP3 Playback, eine Kamera und ein entschieden uniPhone-mässiges FM Radio. Die Spiegeloberfläche, sowie das iPhone Branding auf der Rückseite sind jedoch eindeutig.[Jack Loftus/Elisabeth Karsten]

[Via M8Cool via technabob]

Tags :
  1. wenn die sich das frischobst-symbol auf der geräterückseite gespart hätten wären maximal „nur“ patentrechtliche probleme entstanden (be-tatsch-bildschirm und dergleichen)
    will jetzt nicht behaupten, dass ich mich ins design verliebt hätte, aber, doch eigenständiger als die üblichen imitate ist es zweifelsohne. da brauchts auch keinen apfel auf der gehäuserückseite, auch wenns zugegeben etwas schwuler ausschaut als das ei-phone, aber, immerhin hat es ei-form

  2. Warum sind die Chinesen so? Früher oder später wird der vom Markt genommen und dann…
    Zusätzlich die ganzen Urheberrechte. Da ist Apple nicht zimperlich und wird die zurecht weisen. Ob sich da die Kalkulationen lohnen?
    Gegen ein Apple sehen die meisten sowieso schlecht aus und alle Imitate hin oder her, Apple bleibt Apple !!!
    Warten wir mal ab ob die „Leady“ ein Knöllchen kriegt…

  3. Kann den Chinesen doch egal sein, was Apple will, ihr Selbstbewusstsein haben sie ja schön an Google demonstriert. Außerdem ist es eher unwahrscheinlich, dass der chinesische Hersteller das Teil in den USA oder Europa den offiziellen Zertifizierungsstellen (FCC etc) vorstellen wird, um es hier zu verkaufen. Einfach so kaufen kann Apple den Laden auch nicht, wenn er in China ansässig ist. Also – viel Lärm um nichts. Was mich aber mal interessieren würde, ist das Operating System – ein rundes Display finde ich mal wirklich neu und innovativ – rundes Auge, runder Blickbereich, rundes Display – eine konsequente Umsetzung. Hab mich sowieso immer gefragt, warum wir in so einer eckigen Welt leben, obwohl wir anatomisch generell uneckig sind.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising