Ab sofort bei den Pfadfindern: Geocaching-Abzeichen

Eine gelungene Kombination von Modernem und Altgedientem haben die amerikanischen Pfadfinger gerade ausgeklügelt: Ab sofort gibt es Geocaching-Abzeichen für die kleinen Scouts.

Das Scouting-Magazin stellt die Anforderungen vor:

– Vorbereitungen für eine sichere Zeit während des Geocachens treffen
– Die Geocaching-Etiquette beachten und die Prinzipien des „Keine-Spuren-Hinterlassens“ erlernen
– Geocaching-Begriffe verinnerlichern
GPS-Systeme verstehen
– Schritte zum Finden und Verstecken eines Caches nachvollziehen können

Abgesehen davon erfordert das Abzeichen eine gewisse Vertrautheit mit geocaching.com. Fröhliches Suchen, liebe Pfadfinder.[Jack Loftus / Florian Zettel] [Scouting Magazine via Bits]

  1. Pfadfinder ohne Technik? Du meinst sicher Bündische, die technisch in den 1920ern stehen geblieben sind und die – Wandervogelgeprägt – lieber mit Klamotten aus der Kaiserzeit rumziehen. Pfadfinder haben seit Baden-Powell (Gründer) IMMER auch die modernsten Techniken eingesetzt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising