Master Chief killt die Xbox 360 in diesem Case Mod

Es gibt diese Momente in denen ich der festen Überzeugung bin, dass mich nichts mehr entspannen könnte, als ein paar Kugeln in meine Xbox zu jagen. Aber das ist ein Job, den künftig Master Chief übernehmen könnte, der Teil des oben gezeigten Case Mods ist. Noch besser: Man kann diesen Case Mod sogar kaufen. Aber nur einmal.

Diese voll funktionsfähige, aber eben doch stark modifizierte Xbox wurde von Richard Taylor gestaltet, der für Weta arbeitet – die Firma die hinter den Special Effects in der Herr-der-Ringe-Triologie steht.

Noch bis zum 24. April könnt Ihr an der Auktion teilnehmen, deren Erlös an eine australische Wohltätigkeitsorganisation geht. Aktuell steht das höchste Gebot bei 800 australischen Dollar, also knapp 600 Euro. Also: Irgendein wohlhabender Zocker wird sich doch finden, der die 1.000-Dollar-Marke knackt? Stellt Euch doch mal vor wie befriedigend das wird, wenn ihr den RROD trefft. [Brian Barrett / Tim Kaufmann]

[Via eBay, Walyou]

Tags :
  1. Scheiß auf Microsoft!!! Könnt Ihr nicht noch 20 Beiträge zum iPhone 4 schreiben? Oder lieber 30. Und bitte richtig dumm-polemisch wie der Rest der Apple-Beiträge (‚Warum über Cupertino die Sonne heller scheint‘).

  2. Hallo,

    ich habe auch eine Meinung: Ich finde den Case-Mod toll. Gerne würde ich auf einen PS3-Mod bieten, das wäre klasse! Auch ist die Auktion für einen guten Zweck, was ich herausragend finde. Weiter so :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising