Nintendo-64-Mod: Konsole, Lautsprecher und Controller in Einem

Sieht ein wenig aus wie Fisher-Price-Spielzeug: Der Modder Bacteria hat die Innereien eines N64 in eine leuchtend rote Hülle gesteckt - inklusive eingebauter Lautsprecher und Rumble-Pak. Die Aktion hat ihn vier Monate verbissener Arbeit gekostet.

Bacteria hat außerdem ein Video erstellt, in dem er den Prozess Schritt für Schritt erklärt. Nun kann also jeder seine Konsole abstauben und auf Hosentaschengröße schrumpfen.
Er hat das 5-Zoll-Display einer PSone benutzt und braucht für seine Miniversion des N64 nur zwei Canon-Camcorder-Akkus. Reicht für drei Stunden Saft. [Kat Hannaford / Florian Zettel] [Bacteria via Retro Thing via DVice]

YouTube Preview Image

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising