Weltraum-Ballon der NASA kollidiert mit Geländewagen

In dieser Ecke des Rings: Ein mehrere Millionen Dollar teurer Weltraum-Ballon der NASA, der in der australischen Wüste abstürzt. In der anderen Ecke: Ein dunkler Geländewagen unbekannten Typs. Ich bin kein Spieler, aber ich glaube wenn man auf den Ballon setzt, dann ist man auf der richtigen Seite.

Es ist nicht raus, was den Fehler verursachte, zumal die Startbedingungen ideal waren. Aber zumindest wurden keine Menschen verletzt. Die Wissenschaftler des Ballonstart-Zentrums (das würde sich gut auf meiner Visitenkarte machen) waren zwar entsetzt, zeigen sich aber hartnäckig: Ein für Mai vorgesehener Start wird wie geplant durchgeführt. Nur sollten sie dann etwas weiter weg parken. [Brian Barrett / Tim Kaufmann]

[Via ABC Australia]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising