Sonys 3D-Camcorder könnte schon bald im Laden stehen

Engadget hat etwas gesichtet, bei dem es sich um den Prototyp eines 3D-Camcorders von Sony handeln könnte. Anders als bei vielen anderen Prototypen glaubt Engadget, dass dieses Modell schon in Kürze im Handel auftauchen könnte.

Der Funktionsumfang ist noch weitgehend unbekannt. Die beiden Objektive (die nebenbei der deutliche Hinweis auf die 3D-Funktion sind) lassen sich austauschen. Und naja, 3D eben.

Ein Preis steht erst recht noch nicht fest. Die eventuell vergleichbare AG-3DA1 von Panasonic kostet 21.000 US-Dollar. [Jack Loftus / Tim Kaufmann]

[Via Engadget]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising