Der bisher beste Iron-Man-Reaktor zum Selberbauen

Ein Drei-Volt-Batterieblock dürfte nicht ausreichen, um Ironmans Ausrüstung zu versorgen, aber es ist gerade genug um diesen hausgemachten Reaktor zu betreiben. Wenn ihrs nicht glaubt, guckt euch die Gebrauchsanweisung an.

Zugegeben, es ist etwas komplizierter als andere Heimwerker-Projekte, aber es ist auch wesentlich spannender. Du brauchst dafür einen Lötkolben, ein Dremel-Allzweckwerkzeug, Bohrköpfe, einen dünnen Bogen Messing, Kupferdraht und noch eine ganze Menge anderen Kram. Vor allem auch ein relativ hohes Maß an handwerklichen Fähigkeiten. Aber wenn Tony Stark so ein Teil in einer verdammten Höhle bauen kann, sollte das wohl kein Problem sein. Die komplette Anleitung und weitere Bilder gibt’s hier. [Brian Barrett / Florian Zettel] [Instructables]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising