Stop-Motion-Lego-Video erklärt Star Wars in 2 Minuten

Es gibt tatsächlich noch Menschen die Star Wars noch nicht gesehen haben (ich persönlich kenne sogar einige (und ja, ich habe versucht sie zu bekehren (nein, sie wollten immer noch nicht))). Für eben jene Menschen gibt es folgendes Video.

Zugegeben, die ersten drei Episoden kommen in dieser Zusammenfassung nicht vor, aber immerhin die ursprünglichen Filme. Star Wars Fans geben ohnehin nicht viel auf die neuen Episoden. Der einzige Vorteil sind höchstens die coolen Kampfszenen und besseren Specialeffekte – wobei es dort arg übertrieben wurde.

Was ich übrigens nicht verstehe ist die merkwürdige Beziehung zwischen Lego und Star Wars. Die scheinen seit jeher irgendwie miteinander verknüpft – zur Verdeutlichung habe ich noch das Jedi-Lego-Duell angehängt. [Maxim Roubintchik]

[via YouTube, Wired]

YouTube Preview Image YouTube Preview Image
Tags :
  1. Die Verbindung ist einfach – viele haben sich (so wie ich auch) als Kind die Star Wars Szenen daheim in Lego nachgebaut und mit Geschwistern und Freunden nachgespielt – das war doch ‚ne tolle Zeit!
    Na das wird Lego ‚halt mitbekommen haben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising