Das neueste Feature des nächsten iPhones: 720p Video

Apple hat eines der am sehnlichsten erwarteten Features des nächsten iPhones - Videos mit HD-Auflösung - nicht in Stein, aber in Code gemeisselt. 

Im iPhone SDK findet man zwei verschiedene Voreinstellungen für die Videoauflösung: „AVCaptureSessionPreset640x480“ und – Trommelwirbel – „AVCaptureSessionPreset1280x720“. Schon als uns der erste Prototyp in die Hände fiel, haben wir ein Update der Kamera vorhergesagt.

Selbstverständlich ist das alles noch keine Garantie, aber im geschlossenen iPhone-„Ökosystem“ gibt es keinen Grund, eine 720p-Auflösung zu definieren, die von der Hardware nicht unterstützt wird. Und nicht zuletzt würde ein neues iPhone ohne diese Funktion mächtig enttäuschen, wo sie doch schon in eine Reihe anderer Handys Einzug gehalten hat. [John Herrman / Tim Kaufmann]

[Via Macrumors]

Tags :
  1. An sich klasse Idee, dann könnte man die sonnenbadende Frau aus Dubai schon filmen. Spass bei Seite, das wäre natürlich klasse, nur die Fotokamera müsste noch was hoch geschraubt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising