Das Zweihand-Großschwert: Gadget für Spinner

Ganz ehrlich: Gibt es eine bessere Möglichkeit euer Zuhause zu verteidigen als mit diesem fantastischen Schwert? Es sägt sich durch Fleisch, Stein und Metall wie durch Butter. Nachdem ich mir dieses Video geschätzte drei Mal angesehen habe, finde ich den Moderator immer noch knorke. So etwas kann nur aus Amerika kommen…

Dieses Schwert, dieser Werbespot, dieser Moderator. Allein schon die Vorstellung davon, dass man ein Schwert braucht, um sein Zuhause zu verteidigen. Dann die Demonstration Anhand von toten Schweinen. Der stolze Gesichtsausdruck. Ein verschwitzter leicht dicklicher Mann. Eigentlich fehlt nur noch die wehende USA-Flagge im Hintergrund.

Und um seine Frage zu beantworten, ob es denn eine bessere Möglichkeit gibt sein Zuhause zu verteidigen als mit diesem Schwert: Ja, Schusswaffen. Sehr beliebt in Amerika! Das Video ist definitiv ein gute Stück kurzweilige Unterhaltung und beweist mal wieder: Schwerter sind heutzutage nur etwas für Spinner. [Maxim Roubintchik]

[via ColdSteel, Geekologie]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Genau die richtige Größe für einen Nutellastreicher.. :)

    Aber gegen eine normale Schusswaffe hat man damit leider immer noch keine Changse auch wenn es viel mehr Stil hat..

  2. Da Schusswaffen eh verboten sind(sofern man keinen Waffenschein besitzt) ist das doch eine echte alternative um sein Haus vor Einbrechern zu bewahren :)

  3. Ein echtes Produkt made in USA!
    Für den beworbenen Gebrauch absolut unpassend. Die einzige Situation wo ich mir dieses Teil vorstellen könnte währe in den Händen von einem Drogen-kranken Spinner der in der Innenstadt Randaliert.
    Das Video ist zwar lustig, aber zeigt leider nichts was nicht auch mit einem Mittelklasse Katana möglich währe. Die offensichtlich vor bearbeiteten Eisblöcke und der „Stein“ den man mit der Handkante eben so problemlos zerbröseln kann fand ich sehr amüsierend.

  4. an welcher stelle wird denn da stein gespalten? ich glaube das schwert wäre nichts für mich, die wohnung ist viel zu klein das ding zu schwingen :-P keine „changse“ ^^

  5. oh mein gott….mehr kann man dazu echt net sagen^^
    ich weiß net wie es drüben in den USA ist, aber hier in Deutschland braucht man für geschliffene Schwerter auch einen Waffenschein.

    Wo kann man ein so großes Schwert denn benutzen? in der wohnung hauste dir des ding andauernd in irgendeine wand^^
    ein einfaches küchenmesser tuts da schon eher^^

    Er meint ja, dass man sich ein solches ding vor die Haustüre stellen soll, dann würde keiner mehr kommen, um sich mit einem anzulegen. HAHA, da würde keiner mehr kommen, weil man den besitzer für einen Spinner hält, bei dem es eh nix zu holen gibt, da er sein ganzes Geld für so ein riesiges Stück metall ausgegeben hat.

    Naja die Amis halt^^

  6. Dieses Schwert ist der reine Wahnsinn!
    Niemals waren Grillabende so einfach: Hacken Sie Schweine in kleine Steaks, oder Kühe, oder sogar Pferde. Auch crushed ice ist überhaupt kein Problem. Und wenn Ihre Freunde gehen, dann machen Sie ihnen eine Freude und stechen Sie Beschleunigungslöcher in die Motorhaube.
    Bestellen Sie jetzt und Sie erhalten ein Steakmesser-Set gratis dazu.

    :-))
    Oh man was ein total Schwachsinn^^

    @felix: ca. bei 7:00 min. – da schlägt er auf nen Stein ein

  7. He, macht euch nicht über die Heinis lustig, ich hab dort schon mehrfach Schwerter bestellt – wenn auch nicht so ein unästhetisches Ungetüm :-D

  8. @reefton: Nein, in Deutschland braucht man für geschliffene Schwerter ganz sicher KEINEN WAFFENSCHEIN.
    Ein Altersnachweis beim Händler, der deine Volljährigkeit bestätigt, reicht vollkommen aus.

  9. Naja, eigendlich ist es so: Messer mit einer Klingenlänge länger als 12cm dürfen mittlerweile nicht mehr in der öffentlichkeit geführt werden, das heißt: es darf nicht schnell einsatzbereit sein, es sei denn zur Brauchtumspflege oder zu einem allgemein anerkannten grund,

    ein Messer das mehr als 12cm hat, darf ich aber im Rucksack mitführen, da es nicht „führen“ in dem Sinne ist..

    Die Schwerter zählen in erster Linie als Waffe sobald sie scharf sind..

    Natürlich gibt es auch ausnahmen: Schaukampfwaffen dürfen auf entsprechenden Veranstaltungen getragen werden also zu Burgfesten und Mittelaltermärkten, allerdings auch nur von Personen die älter als 18 Jahre sind und diese Schwerter etc sind zwar aus Stahl und können schon ne menge anrichten, aber sie sind niemals scharf so das man niemanden ernsthaft verletzten kann das wäre bei Schaukämpfen nämlich doof..

    1. @matzesu: Der Unterschied bei Schwertern und Schußwaffen: Zuhause darf man scharfe Schwerter horten so viele man möchte – einzige Bedingung, man muss eben mindestens 18 sein.
      Bei Schusswaffen hingegen, braucht man selbst dafür eine spezielle, behördlich ausgestellte Bewilligung.
      Schwerter/Blankwaffen kann man deshalb nicht wirklich auf eine Ebene mit Schußwaffen stellen.

      Ich spreche da aus Erfahrung, da ich seit ein paar Jahren Repliken von mittelalterlichen Schwertern sammle. Scharfe, wie auch stumpfe für den Schaukampf.
      Wobei auch letztere nicht ungefährlich sind.
      Vor einiger Zeit wurde bei einem Mittelalterfest jemandem der Daumen damit abgetrennt. Die Wucht des Schlages mit der stumpfen Klinge, reichte da offensichtlich schon aus, um das zu bewerkstelligen.

  10. Maxim, deine Wortwahl ist aber mal dermaßen unpassend, unpassender geht es kaum – Schwerter sind nur was für Spinner? Das du damit kurzerhand alle Fechter, Kendoka und sonstige Kampfsportfreunde sowie Sammler beleidigst kommt dir nicht in den Sinn??

    Die ColdSteel-Videos sollen demonstrieren, was das Schwert aushält ohne beschädigt zu werden (bzw. nur leicht beschädigt). Natürlich hätte man das auch anders machen können, aber das ist ja schließlich eine amerikanische Firma, ohne viel Action geht da gar nichts.
    Aber Spinner? Und das kommt ausgerechnet von jemanden, der schon zu sabbern anfängt, wenn Steve Jobs irgendwo auf eine Bühne tritt…

  11. heey mit schusswaffen kann man dagegen null ausrichten, denn:
    es durchstößt sogar einen luftballon !!!!!!
    und das auf 20 ft entfernung o.O
    was diese angabe sollte weiß ich leider auch nicht ^^

  12. Letter Border,sign type vary since that care incident present conservative firm band theory significance they first as with cash family blue pocket conclude often increasingly control actual gate garden thus effect external avoid failure defendant chapter suppose newspaper telephone that via beautiful foot suitable patient with yesterday difference operation end dangerous collect deal brief ticket him attract simple warm circumstance home level indeed leader equipment table contrast observe say lot reach lip hit course walk vital left see community watch administration whole substantial painting dry east and retain assess soldier

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising