Hat sich Motorola gerade ein eigenes Smartphone-OS geleistet?

Es steht nicht fest, aber ein Eintrag auf der Kontaktplattform LinkedIn, in dem es um die Übernahme einer Firma namens Azingo geht, könnte bedeuten, dass Motorola mit beiden Beinen in die Mobile-Gaming-Branche einsteigt.

AndroidandMe hat als erstes auf den LinkedIn-Eintrag hingewiesen. Hätten die Motorola-Bosse zuletzt nicht mehrfach ihren Wunsch nach einem eigenen Betriebssystem betont, dann hätte sich darum vermutlich niemand gekümmert. So aber hieß es erst kürzlich: „Ich hatte immer das Gefühl, dass es wichtig ist, ein eigenes OS zu besitzen, vorausgesetzt man hat das Ecosystem, die passenden Services und die Fähigkeit und Kraft, eines der führenden Betriebssysteme weiterzuentwickeln.“

Ok! Also könnte Motorola dieses OS namens Azingo gekauft haben, von dem zuvor noch niemand gehört hat. Wie eine kurze Web-Recherche zeigt, ist Azingo ein dem Web gewachsenes Betriebssystem, das alle notwendigen Anwendungen mitbringt, ein webtaugliches SDK und Flash-Unterstützung bietet. Und es sieht auch ganz gut aus.

Ich frage mich nur, warum sich Motorola – kaum dass man sich mit den Android-basierten Modellen etwas berappelt hat – um ein eigenes OS sorgt. Vielleicht will man es auf Pseudo-Smartphones einsetzen, so eine Art Samsung Bada. Aber dafür sieht Azingo eigentlich zu mächtig aus. Außerdem scheint es die Internet-Verbindung intensiv zu fordern, was den üblichen Tarifen, mit denen solche Handys verkauft werden, zuwiderläuft. Oder kauft man sich einfach die Kompetenz für eine eigene Android-Oberfläche ein, sozusagen Motoblur? Aber vielleicht ist es ja auch einfach nur ein Schluckauf in den LinkedIn-Listings. Vielleicht. [John Herrman / Tim Kaufmann]

[Via AndroidandMe, GigaOm]

Tags :
  1. Wenns stimmt dumme entscheidung den dann muss man die ganzen app hersteller dazuüberreden zusätzlich zu apple androit und webos auch daür alles kompatibel zu machen bei am anfang minimalen produkt zahlen im vergleich zu den anderen. Glaube nicht das man das schafft.

  2. Wenn ich schon die tastatur sehe die meinet iPod touch 32gb tastatur sehr ähnelt… Apple erfindet neue innovationen und der rest die doofen dummen googleleute am meisten angesprochen machen nach… Ich Kauf an jetzt den rest meines Lebens ( ich bin
    13) nur Noch appleprodukte
    und spare auf appleprodukte Weil mich diesel nachmacher so dermaßen nerven

    tschau windows 7, hallo mac os !!!

    1. Dann kauf dir vorher erstmal ne Tüte deutsch.
      Wenn du nurnoch Appleprodukte kaufen willst, frag ich mich, wie du mal deine Wohnung später finanzieren möchtest.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising