Video: Roboter versucht, Öl-Quelle im Golf von Mexiko zu verschließen

Dieses Video zeigt einen Roboter beim Versuch, die Horror-Ölquelle vor der US-amerikanischen Küste zu verschließen, die den Golf von Mexiko seit Wochen verschmutzt. Leider zeigt das Video auch, wie der Versuch scheitert.

Zwar ist der technische Aufwand, den die Retter betreiben, enorm. Immerhin versucht man hier, mit einem Unterwasser-Roboter ein 100 Tonnen schweres Gewicht auf der Ölquelle zu platzieren. Dennoch erinnert der Versuch an den eines Feuerwehrmannes, ein Loch in seinem Schlauch mit dem Daumen zu verschließen.

Was ist eigentlich absurder? Die in den Nachrichten üblichen, ritualisierten Vergleiche der Ölteppich-Größe mit der irgendwelcher Bundesländer oder die Tatsache, dass der überwiegende Teil der US-Amerikaner trotz dieser riesigen Umweltpanne keine Alternative zur Offshore-Förderung sieht? [John Herrman / Tim Kaufmann]

[Via BusinessInsider]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising