HTC Wildfire bietet neues App-Sharing-Widget

500x_wildfire2

Das HTC Wildfire ist ein speziell für den europäischen Markt konzipiertes, kostengünstigeres Android-Handy - natürlich inklusive allseits beliebtem Sense-Interface. Was es von seinen Geschwistern unterscheidet, ist ein App-Sharing-Widget, das für Twitter, SMS und Emails funktioniert.

Es ist ein leichter Weg, seinen Mit-Android-Nutzern Apps zu empfehlen, aber auch HTC-fremden Nutzern den Einstieg zu erleichtern – also kein überraschender Zug von HTC.

Ausgestattet ist das Wildfire mit einen 3.2-Zoll QVGA Touchscreen, einer 5MP-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz, Bluetooth, GPS/AGPS, Wi-Fi und einer 3.5mm-Buchse. Außerdem 512MB ROM, 384MB RAM und einem Qualcomm MSM7225 MHz Prozessor. Während eines ersten Tests, zeigte das Gerät keine Mängel. Das könnte sich natürlich aber ändern, sobald es mit Apps und anderem Kram vollgestopft ist. Die Akkuleistung wird mit 1300mAh gelistet. Recht durchschnittlich.

Wenn das Handy im dritten Quartal des Jahres in Europa und Asien erscheint, wird Android 2.1 drauf laufen. Erhältlich in vier Farben. [Kat Hannaford / Florian Zettel] [HTC]

Bildergalerie

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising