Der Sarkasmus-Detektor ist eine wirklich gute Idee

Ich bin ausnahmsweise mal nicht sarkastisch. Ihr müsst Euren Sarkasmus-Detektor nicht mit der Überschrift füttern, liebe Studenten der hebräischen Universität von Jerusalem - denn das ist die Wahrheit!

Vertreter des Instituts für Informatik der besagten Universität nehmen an der internationalen Konferenz für Weblogs und Social Media teil, die nächste Woche in Washington stattfindet. Dort werden sie ihren Sarkasmus-Detektor, kurz SASI genannten Algorithmus vorstellen.

Trainiert wurde der SASI mit Twitter-Nachrichten und Amazon-Kritiken. Derart geschult weiß SASI, wie englischsprachiger Sarkasmus aussieht, insbesondere solcher in Tweets und Beiträgen, die viele Großbuchstaben und Ausrufezeichen enthalten. [Kat Hannaford / Tim Kaufmann]

[Via SASI pdf, Slashdot, Geekosystem]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising