Samsung: Bada-Handy S8500 kommt nach Deutschland

Mit dem S8500 bringt Samsung sein erstes Handy auf den deutschen Markt, auf dem das neue Betriebssystem Bada läuft.

Samsung hatte das Wave S8500 erstmals auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Das Handy ist mit einem 1-GHz-Prozessor bestückt und besitzt ein AMOLED-Display, das 480 x 800 Pixel darstellt. Es geht via HSDPA online und hat sogar schnelles WLAN nach 802.11n an Bord.

Samsung hat das S8500 mit 2 GByte Speicher und einem microSD-Slot ausgerüstet. Dazu kommen GPS, Bluetooth 3.0 (!) und eine Kamera, die Bilder mit 5 Millionen Pixeln aufnimmt und HD-Videos (1280 x 720).

Samsung Wave S8500Samsung Wave S8500Samsung Wave S8500

Auf dem Handy, das ab sofort in Deutschland für 429 Euro verkauft wird, läuft Samsungs neues Mobil-Betriebssystem Bada. Das hat bereits viele Funktionen an Bord, lässt sich aber wie iPhone und Android über einen App Store mit weiteren Programmen versorgen. [Daniel Dubsky/ITespresso]

[via ITespresso]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising