Motorola Droid Shadow in Fitness-Studio gefunden

Das Handy wurde offenbar in einem firmeneigenen Fitness-Studio von Verizon in Washington gefunden. Bevor es aus der Ferne gesperrt wurde, bekam der Finder angeblich eine SMS, die bestätigte, dass es sich um ein „unveröffentlichtes“ Gerät handele. Welches? Allem Anschein nach das Motorola Droid Shadow.

Basierend auf bereits veröffentlichten Informationen wissen wir, dass es Motorolas zweites Droid-Handy ist und exklusiv von Verizon vertrieben werden wird.
Es wird über eine 8MP-Kamera verfügen (die auch 720p-Videos filmen kann), ein 4.3-Zoll-Display haben und zweifelsohne auf Android Froyo basieren, wenn es im Juni oder Juli erscheint.

Der Studio-Mitarbeiter, der das Handy gefunden hat, hat sich einige Details vom Abholer des Geräts bestätigen lassen. Zum Beispiel, dass 16GB interner Speicher enthalten sein werden, außerdem ein Snapdragon-Prozessor, HDMI-Anschluss und die oben genannte Kamera.

In letzter Zeit häufen sich Funde von unveröffentlichten Handys an öffentlichen Orten. Das nächste Motorola Kin finden sie wahrscheinlich bei Taco Bell. [Kat Hannaford / Florian Zettel]

Tags :
  1. Hihi Powell wurde wohl von der Marketing @ Motorola abgeworben

    Und Jobs freut sich nen Keks, er ist raus aus der Zirkusnummer ohne sich das Hemd öffentlich schmutzig machen zu müssen

  2. Ich hab schon bei Apple meine Zweifel gehabt aber echt Leeuuute was soll das denn werden?! Über 10 Jahre lang wurde nieee ein Handy gefunden, das noch nicht veröffentlicht war und in den letzten 3 Monaten gleich 3?!

  3. wieso 3? hab ich was verpasst? und wann find ich mal was neues bei meiner dönerbude um die ecke? (nein! gammelfelisch ist nicht neu und man kann auch nicht mit telefonieren!)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising