Externe LaCie-Festplatte mit Verschlüsselung und Schockabsorber

LaCie hat mit der Rugged Safe HDD eine externe Festplatte für Paranoide vorgestellt. Das Gerät bietet eine Hardware-Verschlüsselung mit 128-Bit-AES, einen biometrischen Zugriff über eine Fingerabdruckerkennung und ein Gehäuse, das auch kleine Stürze übersteht.

Eure Hausarbeiten, Hausaufgaben und Tagebücher, Downloads und was man sonst noch an Daten sammelt, sind damit vollkommen sicher. Der Rugged Safe wird mit 500 GByte für 190 US-Dollar angeboten. Das Modell mit einem Terabyte kostet 300 US-Dollar. Angeschlossen werden die externen Platten über USB 2.0 oder Firewire 800. Sie sollten eigentlich ab sofort erhältlich sein, werden derzeit aber auf der LaCie-Website als ausverkauft angezeigt. [Adam Frucci / Tim Kaufmann]

[Via LaCie]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising