Kühlschrank generiert Rezepte abhängig vom Inhalt

"Schnell, schnell, mein schlauer Kühlschrank: Sage mir, welch' leck're Speise kann ich aus einem halben Glas eingelegter Gurken, beinahe abgelaufenem Bier, Schlagsahne und Zitronensaft zaubern?" Klingt absurd? Genau das ist die Aufgabe des neuen Kühlschranks von Yanko Design.

Das schlaue Gerät soll, so sein Hersteller, Rezeptvorschläge generieren, die auf die im Kühlschrank aufbewahrten Lebensmittel abgestimmt sind. Was in der Theorie gut klingt, das hat in der Praxis einen gewaltigen Haken. Man muss dem Kühlschrank nämlich von Hand mitteilen, was drinsteht. Auch wenn als Eingabemedium ein Touchscreen dient, ist das ganz schön umständlich. Vielleicht kann irgendwer den Damen und Herren bei Yanko Design mal das Konzept von RFID näherbringen? Und der Lebensmittelindustrie am besten gleich mit. Dann würde ich mir so einen Kühlschrank glatt in die Küche stellen. [Jack Loftus / Tim Kaufmann]

[Via Yanko Design, DVICE]

Tags :
  1. Tolle Idee, vor allem da mir andauernd die Rezepte ausgehen, aber von Hand eintippen? Nein danke, dann doch lieber das altbewährte Kochbuch und die grauen Zellen anstrengen.

    1. genau

      chefkoch.de is super wenn einem mal nix einfällt oder man etwas an bestehenden gerichten ändern möchte^^

      zum gadget: geile idee nur die umsetzung lässt zu wünschen übrig…vor allem weil es schon geräte gibt die einem sagen wann man was einkaufen sollte, da nix mehr da is^^

  2. Reicht für sowas normal nicht auch ein simpler Barcode scanner bei dem man einfach jedes Produkt das man einlegt kurz einscannt wie bei einer Kasse? Ich kenn mich da nicht so aus aber im Bereich Lebensmittel gibts doch sicher auch sowas wie eine EAN?

  3. Diese Nette App die Barcodes liest und zeigt wo man das zeug günstig kaufen kann zeigt doch wies geht!!!!
    Wieder mal ein interessantes Konzept das nicht zu ende gedacht wurde …
    allerdings wird der Kühlschrank wohl meist in Wohnungen stehen ind denen das abtippen sowieso die Haushälterin erledigt ^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising