Windows 7 Service Pack 1 ab Juli im Beta-Test

Im Juli startet Microsoft den Beta-Test für Windows 7 Service Pack 1. Neue Funktionen sucht man selbst mit der Lupe vergeblich. Das Service Pack wird eine Sammlung der bisher veröffentlichten Updates darstellen. Insbesondere diejenigen, die häufig Rechner mit Windows 7 installieren, dürften sich dennoch über das Service Pack freuen, spart es doch einiges an Zeit.

Gleichzeitig geht auch das Service Pack für Windows 2008 Server R2 in den Beta-Test. Es bringt zwei neue Funktionen, Microsoft RemoteFX und Dynamic Memory. RemoteFX ist ein überarbeiteter Remote Desktop, Dynamic Memory erleichtert die Speicherverwaltung bei Verwendung von Microsofts Virtualisierungstechnik Hyper-V.

Beide Beta-Versionen werden für Jedermann zugänglich zum Download bereitgestellt. Als Veröffentlichungsdatum hat Microsoft „Ende Juli“ angekündigt. [Adam Frucci / Tim Kaufmann]

[Via Windows BlogEngadget]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising