Knöllchenopfer kauft ausgelaufene Polizei-Website

Ein Knöllchen zu bekommen ist für fast jeden ein Grund zur schlechten Laune, Brian McCrary allerdings hat seine Wut genutzt und einmal was ganz anderes gemacht: Zufällig hatte er beim Browsen durch die lokale Polizei-Website, bzw. deren Domain, entdeckt, dass deren Auslaufdatum gefährlich nahe war…

Der Polizeichef von Bluff City konnte also live mit ansehen, wie seine ehemalige Infoseite immer mehr zum Mekka für Knöllchenopfer wurde, die sich lauthals über unangemessene Strafen ausließen. Polizeichef David Nelson wollte sich rausreden: „Ich habs einfach nicht mitbekommen. Wenn du eine Website hast und sie verfallen lässt, kann jemand anderes sie haben. Das wusste ich nicht.“ [Kat Hannaford / Florian Zettel] [BluffCityPD via Switched]

Tags :
  1. Könnte jemand Michael Schmid erklären, dass Zitate nur weil sie falsch sind, nicht einfach abgeändert werden sollten?
    Naffel eh!

  2. @Schreiber: eine Website kann nicht auslaufen lediglich die Reistrierung der Domain.

    @Michael Schmid: Wir verstehen es auch so und nur weil Zitate falsch sind werden sie nicht einfach abgeändert

    @PK: Moe ist deiner Meinung.

    @nixdagibts’s Mama: nixdagibts Kommt gleich nach hause

    @Gott: ich grüsse dich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising