Roboter-Lampe erinnert entfernt an Tony Starks Computer

Die LuminAR Roboter-Lampe vereint Züge von Pixars Luxo mit den Fähigkeiten der Roboterarme in Iron Man. Und in 10 Jahren werden wir alle eine haben.

MIT-Student Nathan Lindner hat eine Lampe, einen Miniprojektor, Webcam und Computer in einen persönlichen Assistenten verwandelt. Die LuminAR sieht, was der Benutzer macht und blendet dazu passende Informationen ein, beispielweise Webseiten und Videos. Sie kann auch lesen und lässt sich durch Gesten steuern. Lindners Grundgedanke war, „Oberflächen und Objekte in interaktive Räume zu verwandeln, die digitale Medien und Informationen mit dem Raum verbinden“.

Bildergalerie

Der einzige Nachteil an der Roboter-Lampe ist, dass man für eine einfache Beleuchtung noch eine gewöhnliche Lampe danebenstellen muss. [Casey Chan / Tim Kaufmann]

[Via LuminAR, DVICE]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising