Test: AppBox Pro – Messen, rechnen und kommunizieren

In der AppBox Pro bekommt man für 79 Cent ganze 31 Miniprogramme. Die Tools helfen beim Umrechnen von Währungen und Einheiten, berechnen Darlehen und Rabatte und schlagen im Restaurant ein angemessenes Trinkgeld vor.

Die 31 Minis können leicht mehrere andere Apps ersetzen, die man sonst einzeln zusammenkaufen muss. Gebündelt in der AppBox Pro sparen sie außerdem Platz auf dem Home Screen. Die AppBox-Oberfläche lässt sich mit Themes anpassen – die Symbole umorganisieren wie auf dem iPhone-Home-Screen kann man aber leider nicht.

Einige der Tools helfen unterwegs beim Meistern fremder Maßeinheiten, Währungen und Übersetzungen, was im Test auch gut funktioniert. Andere konzentrieren sich aufs Shoppen mit einer Rabattberechnung oder einem Preisvergleich, der sogar die Füllmenge unterschiedlicher Packungsgrößen einkalkuliert.

Aber was bitte soll dieser Zykluskalender mit Eisprungmelder? Wie speziell geht es denn noch? Cool dagegen sind die Google-Webapps (und ein Alibi-Link zu Yahoo), die schnellen Zugriff auf Google Mail, Google News, Google Reader, Google Docs, Google Talk und weitere Anwendungen geben. Riecht nach Sponsoring, ist aber sehr praktisch.

In der kostenlosen AppBox Lite stecken nur zehn der Werkzeuge, die die Pro-Version mitliefert. Auf die Webapps muss man hier ganz verzichten.

Bildergalerie

Fazit
Die mitgelieferten Mini-Apps sind mal mehr, mal weniger nützlich. Mein iPhone mit einem grellweißen Screen zur Taschenlampe zu machen, finde ich eher grenzwertig. Der Batterie-Anzeiger hat jedenfalls keine Ahnung, wie lange das iPhone als Taschenlampe lebt. [Jacqueline Pohl] [Im App-Store kaufen]

31 Hilfsprogramme

Google-Webapps

Themes

iPhone als Taschenlampe – nun ja

Tags :
  1. Hey, ist zwar nichts zum Artikel aber ich finde es extrem Gemein nicht mehr die US Gizmodo Seite aufrufen zu können und zwangsweise wieder auf der Deutschen Seite zu landen. Wäre nett wenn diese Umleitung wieder weg gemacht wird… Wenn ich Neuigkeiten von Gestern will kann ich auch auf andere Seiten gehen….

    Danke!

  2. Ja find ich auch nicht so gut mit der US Seite..
    Ich les mir gerne die deutsche Seite durch, aber guck ab und zu auch mal zu den Amis rüber..
    Man kommt aber trotzdem noch auf die US Seite, indem man sie bei goolge Übersetzen lässt.. ;)

    Achja.. Also ich find die Taschenlampe total toll..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising