Alles über die neue Xbox

Sie ist kleiner, hat mehr Anschlüsse, ist leiser und kostet gleichviel: 300 Dollar - zumindest in den USA (in unserem Fall um die 200 Euro). Sie hat eine 250-GByte-Festplatte und 802.11n WLAN. Sie wird ab heute ausgeliefert - in den USA.

Hier sind einige genauere Daten. Interessantesten ist wohl, dass das neue System nun seit plus/minus zwei Jahren entwickelt wurde.

Berührungsempfindliche An/Aus- und Eject-Buttons (wie bei der PS3).
„Viel leiser“
250 GByte interne Festplatte, die sich immer noch austauschen lässt.
Ein spezieller Kinect-Anschluss. (Ein USB-Anschluss mit mehr Energie).
Es gibt jetzt fünf USB-Anschlüsse, drei auf der Rückseite und zwei auf der Front.
AV- sowie HDMI- und ein optical Audio-Kabel sind von Haus aus mit an Bord.
Anderer Stromanschluss. Immer noch so groß aber sehr viel leichter.
Externe 360-Festplatten und Speicherriegel sind nicht mehr kompatibel mit der neuen Xbox.
Anderer Accessoires sind es noch.
Internet Komponenten, die verändert wurden: Zwei kleine Lüfter wurden zu einem großen, der leiser ist und die GPU und CPU sind in 45-Nanometer-Bauweise gefertigt.

xbox_360_new
xbox_360_new

Der Controller hat sich ebenfalls leicht verändert und hat jetzt einen Chrome-Xbox-Knopf, ein Xbox-Logo auf der Rückseite und platt gedrückten hinteren Tasten. Die verändert zwar nicht das Gameplay, sorgen jedoch für mehr Ästhetik. Diese Prinzipien gelten auch für die neue Xbox. Laut Microsoft hat man das Design angepasst, damit es aktuellem AV-Equipment entspricht – das normalerweise schwarz und glänzend ist.

Bildergalerie

Weiter >>

Tags :
  1. Laut Microsoft hat man das Design angepasst, damit es aktuellem AV-Equipment entspricht – das normalerweise schwarz und glänzend ist.

    Jawoll! Immer her mit glänzenden Oberflächen. Schwarze Klavierlackoptik sollte für alle Möbelstücke, Elektrogeräte, benzingetriebene Fahrzeuge, Häuser und Bäume Pflicht werden. Dann können Fingerabdrücke von der Kripo demnächst mit Handykameras in VGA-Auflösung aufgenommen werden. Ich könnte kotzen.

    1. Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

      Die neue sieht gut aus! Weiß wäre mir lieber.
      Ob Microsoft noch eine Überraschung parat hat.
      Die Slim z.B. mehr Arbeitsspeicher oder kanten Glättung beherrscht?

  2. Ich bin zuerst sehr erschrocken als ich die Naricht gelesen habe denn ich habe mir ne Xbox vor 3 Wochen gekauft aber jetzt wo ich die sehe bin ich froh das ich noch ein alte ergattert habe die neue ist ja grässlich und hat nichts was ich umbedingt brauche…

  3. Herrlich, und die normalen 360 werden auf ebay immer erschwinglicher, weil die ganzen glossy-opfer nen grund brauchen, ne zweite Putzfrau einzustellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising