So entwirft man keinen staubsaugenden Roboter

Design-Konzepte sind klasse. Dieses hier z.B. nimmt eine gute Idee (den Roomba) und macht daraus eine völlig sinnlose Erfindung für den Papierkorb - einfach, indem man dem Staubsauger die Gestalt eines Hundes verpasst.

Der einzige Vorteil an der ganzen Sache: Es sieht ganz niedlich aus. Ansonsten ist es komplizierter, teurer und einfach komplett sinnlos. Das Gerät verfängt sich leichter in herumstehenden Sachen und hat eine deutlich kleinere Saugdüse.

Der saugende Hund ist ein Beitrag zum Wettbewerb „Electrolux Design Lab 2010“. Ob der Schnüffler gegen praktischere Produkte anstinken kann, bleibt abzuwarten. [Adam Frucci / Florian Zettel] [Yanko Design]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising