Test: Think – Training für den Kopf – Denksport am iPhone

Die Think-App ist eine iPhone-Adaption der Ravensburger-Denkspiele, mit denen Jung und Alt Gehirnjogging treiben und mit Merk- und Knobelaufgaben ihren grauen Zellklumpen in Schwung halten.

Hand hoch: Wer findet Memory noch öde? Und wie steht es mit Rechenaufgaben und Übungen für das Vorstellungsvermögen? Genau das macht ihr nämlich bei Think, und ob euch das genau so viel Spaß macht wie ballern oder Tetris, müsst ihr selbst wissen.

Falls ihr die intellektuelle Herausforderung vorzieht und eure Hirnwindungen gezielt trainieren wollt, bietet die App genau die richtigen Denksportaufgaben aus den vier Bereichen Rechnen, Verstehen, Merken und Denken. Think startet entweder als schnelles Spiel oder stellt euch täglich auf die Probe, denn nur regelmäßige Übungen (oder ein Schlag auf den Hinterkopf) verbessern das Denkvermögen.

Bitte drehen: Think funktioniert nur im Querformat. Das ist etwas lästig, weil sich das iPhone so einfach nicht schön anpackt. Vor allem wenn man keine vernünftige Unterlage hat und mit einer Hand schnell reagieren und die Lösung antippen muss. Die App hat in jeder Kategorie mehrere Disziplinen zur Auswahl, bei denen auch Schnelligkeit eine Rolle spielt, denn immer tickt die Uhr. Beim Spiel gegen bis zu drei Mitspieler geht auch der Wechsel zwischen den Spieler viel zu schnell.

Bildergalerie

Fazit
Die Umsetzung von Think fürs iPhone ist in Sachen Bedienung und Grafik durchaus gelungen. Allerdings gehen bei mir bei Think Frust und Ehrgeiz Hand in Hand. Vielleicht liegt es an mir und ich muss einsehen, dass drei der vier Themenbereiche nicht meine Sache sind. Für die 2,39 Euro hätte ich mir lieber einen Powerriegel kaufen sollen. [Jacqueline Pohl] [Im App-Store kaufen]

16 Denkspiele aus vier Bereichen

Schnelle Aufgaben oder tägliche Übungen

optisch gute iPhone-Umsetzung

eigene Musik abspielbar

je nach Geschmack hohe Herausforderung oder Frustfaktor

spielbar nur im Querformat

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising