Don Luchos Papierhaus: Kein Zutritt für Schere, Wasser oder Feuer

Niemals war ein Verbot von Schere, Wasser und Feuer so angebracht wie im Falle von Don Luchos „Casa de Karton“ – einem Haus, in dem wirklich alles aus Pappe und Papier besteht.

Don Lucho hat alles selbst gezeichnet und sogar Details wie Löffel, Toilettenpapier und ein Skateboard in seiner Papiergütte versteckt.

Gadgets aus Papier konnten wir zwar nicht entdecken, aber ein netter Anblick ist das Ganze trotzdem. [Kat Hannaford / Florian Zettel]

[via Flickr via Freshome]

Bildergalerie

Tags :
  1. Sollte es vielleicht heißen

    „Don Lucho hat alles selbst gezeichnet und sogar Details wie Löffel, Toilettenpapier und ein Skateboard in seiner __Papier h ütte__ versteckt.“

    ?

    Auf jedenfall ein sehr aufwendiges Vorhaben, das mal nett anzuschauen ist

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising