Verlobungs-Ring der 100-Meter-Frau gibt eine hübsche Tischlampe ab

Die einen sehen ihn als den Verlobungsring einer 100 Meter großen Frau an, die anderen als normal großen Hula Hoop. Tatsächlich stammt das, was hier so sanft leuchtet und unsere Fantasie anregt, aus der  "π"-Kollektion von Le Deun Luminaires.

Ein gigantischer Ring, der im Foyer steht, zieht zwangsläufig schräge Vergleiche nach sich. Wann immer Besucher kommen, werden sie genau so reagieren. Und die Kinder werden damit spielen wollen. Wen das alles nicht juckt, der sollte sich die drei Lampen der Kollektion, die πmega, die π602 und die πmicro näher ansehen. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich in Größe und verwendetem Material, nicht aber im Leuchtmittel. Bei allen kommt energieeffiziente LED-Beleuchtung zum Einsatz.

… Johnny Cashs „Burning Ring of LEDs“. Ok, an dem Vergleich müssen wir noch arbeiten. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via Le Deun Luminaires, Abitare, MocoLoco]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising