Das erste Foto eines Planeten außerhalb unseres Sonnensystems

Das auf dem Bild ist nicht unsere Sonne. Diese Sonne ist 470 Lichtjahre von uns entfernt - und sie heisst 1RXS J160929.1-210524. Der orangene Punkt ist ein Planet, der um sie kreist - und damit zeigt das Foto den ersten Planeten außerhalb unseres Sonnensystems.

Das Bild wurde ursprünglich 2008 von David Lafreniere und Mitarbeitern am Gemini Observatory aufgenommen. Die Wissenschaftler waren sich aber nicht sicher, ob das ein Planet ist – doch jetzt ist es klar. Neue Beobachtungen zeigen, dass der Planet einem 300-mal größeren Orbit um den Stern folgt, als unsere Erde.

Der Planet hat die achtfache Masse Jupiters und eine deutlich höhere Temperatur: 1.482 Grad gegenüber minus 110 Grad auf dem Jupiter, dem größten Planeten unseres Sonnensystems. Die Wissenschaftler führen die hohe Temperatur auf das Alter dieses jungen Sternensystems zurück.

Das Forscherteam um Lafreniere glaubt, dass der Orbit für einen Planeten eigentlich zu groß ist. Wenn das der Fall ist, könnte das Sternensystem deutlich älter sein. Oder vielleicht ist das kein Planet. [Jesus Diaz / Andreas Donath/mr]

[via Gemini]

Gemini_1rsx_j160929.1-210524

Tags :
  1. „…und damit zeigt das Foto den ersten Planeten außerhalb …“ und
    „…waren sich aber nicht sicher, ob das ein Planet ist – doch jetzt ist es klar.“ zu
    „…Oder vielleicht ist das kein Planet.“

    Genau!

  2. WAAAAAAAAAAAAS?
    Hab ich mich jetzt verlesen oder was? Der ERSTE!!! Planet der ausserhalb unserer Bekannten 8 bzw 9 Planeten liegt?
    Solche Planeten werden doch als Exo-planeten bezeichnet, die ersten wurde schon vor etwa 30 Jahren entdeckt und es gibt momentan etwa 400 verschiedene Exoplaneten.

    Oder hab ich jetzt irgendwas nicht mitgekrigt?

  3. @Felix: Genau lesen, nachdenken und DANN kommentieren… Es geht um das erste foto von einem exoplaneten…
    Es ist eben sehr schwierig Planeten aus einer solch immensen Entfernung zu fotografieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising