Der Arctic Spyder III Lightsaber Laser in Aktion

Als wir das erste Mal über die potentiell blind machenden, Haut verbrennenden Fähigkeiten des Arctic Spyder III berichteten, waren wir ja noch ein bisschen skeptisch ob der Hersteller nicht übertreibt. Aber dieses Video beweist, dass das Ding unglaublich leistungsfähig ist - und gefährlich.

Wie viele von Euch angemerkt haben handelt es sich hier um einen sehr gefährlichen Laser. Kein Wunder also, dass Herstellerin Wicked Lasers mittlerweile voraussetzt, dass man ein Sicherheits- und Anwendertraining absolviert, bevor man den Spyder III ausgeliefert bekommt. Unser Test-Exemplar kann jetzt jeden Tag hier sein. Habt Ihr ein paar Ideen, was wir damit machen sollen? Lasst es uns über die Kommentare wissen. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via Wicked Lasers, Jon Phillips]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Pizza schneiden, Zigarette anzünden, Flasche öffnen, einen Schlüssel zerstören, ein Ikea Schrank durchlöchern, Katze ärgern, Baum Fällen (ok vieleicht einen Ast :).

    @ Foat gute idee mit dem IPhone ^^

  2. Richtet es auf den Mond (Bei Mondfinsternis) und schaut mit ne Teleskop nach, ob man den Punkt sieht… Okay, realisterscher: Bei Wolken / Nebel einfach mal möglichst weit leuchten.

  3. da habt ihr ja einiges zu tun bei den ganzen vorschlägen.
    ich könnte euch helfen wenn ihr wollt. schickt mir einfach son laser vorbei und ich mach das :)

  4. Butter schneiden,
    Eisklötze durchlöchern,
    Böller aus der Ferne anzünden,
    Autoreifen „aufpicksen“,
    mal die Temperatur messen,
    Auf einer Schweinehüfte ausprobieren ab wann es Verbrennungen gibt,
    Luftballons sprengen,
    Haarspraydose sprengen,

    nochmehr?? Fangt erstmal an de Listen abzuarbeiten :D

    VG

    1. Mit ist mein Hinterreifen genau vor einer Reifenfirma geplatzt. (in Thailand)
      Könnte es sein, das hier ein Laser nachgeholfen hat?

  5. Einfach mal verschiedene Sachen z.B. Stoff abfackeln damit man weis wie lange man auf einen Menschen zielen darf bevor seine Kleidung anfängt zu brennen :)

  6. plasma machen. unbedingt.
    oder zur not einfahc mal nachts durch ein naturschutzgebiet rennen und gucken was man alles aufschrecken kann.
    brot schneiden findei ch auch gut.
    probierts doch mal als heckenschere aus. oder als rasenmäher…
    kann man mit dem eigentlich auch grillen? wie lange brauchts, bis damit ein steak gut ist.
    macht ne langzeitaufnahme und leuchtet gebäude damit an.

  7. -Einen Haufen Geld damit anzünden
    -Ameisen grillen
    -Grill anzünden
    -Stahl schneiden (zumindest versuchen!)
    -Volle Coladosen anzappen
    -Volle Glasflaschen anzappen
    -Kaffee kochen
    -einen Baum fällen

  8. Baut in einem Abstand von etwa 10cm unterhalb der Decke in einem Zimmer ein Lasergitter oder eine Art „chaotisches“Spinnennetz, natürlich würde sich sowas auch in großen Räumen hervorragend über mehrere cm oder sogar Meter in der Höhe erweitern lassen… farbige Laser sind schöne potenzielle Dekoleuchten, man muss nicht immer alles nur kaputt machen und abfackeln…

  9. Wähle eine Sportart deiner Wahl. Setze einen beliebig hohen Betrag bei dem Wettanbieter deines Vertrauens auf Partei 1 und kauf dir eine Karte / Ticket für das Spiel.
    Blende die Spieler der Partei 2.

    PROFIT

  10. Hallo zusammen,
    es soll auch leute geben die wissen was sie mit solch einem Laser anfangen können.
    Nicht selten verkaufen wir auch IR-Laser mit einer Leistung von 1,3 Watt (1300mw) und da geht die leistung erst richtig los.
    Mfg aus Bangkok,Thorsten Boehmer für Shop-Bangkok.de

    PS: Skylaser sind mit die besten.

  11. Idee 1:
    Füllt ein größeres Gefäß (großes Aquarium?) mit irgendeinem Rauch… richtet dann den Laser auf das Gefäß, so dass der Laserstrahl es durchdringt. Wenn der Laserstrahl SO HEISS ist wie vermutet, müsste der Rauch zu zirkulieren beginnen (kalter Rauch nach unten, heißer nach unten). Außerdem sieht man auf diese Weise den Laserstrahl besonders gut.

    Idee 2:
    Besorgt Euch ein altes Stück (Gammel-)Fleisch und schaut, wie lange der Laser braucht, um dieses zu durchdringen (und ob er dies überhaupt schafft).

    Idee 3:
    Verwandelt Maiskörner damit zu Popcorn :-)

    Idee 4:
    Entzündet aus weiter Ferne den Docht einer Kerze damit.

    Idee 5:
    Besucht ein bekanntes Museum, das viele Original-Gemälde bekannter Künstler zeigt (z.B. die „Mona Lisa“), nehmt an einer Führung teil und zeigt mit dem Laserpointer allen dann Eure Lieblingsstellen im Bild ;-)

    Idee 6:
    Entzündet einen in hochprozentigen Rum getauchten Zuckerhut (Feuerzangenbowle) aus der Ferne.

    Idee 7:
    Bringt die Reifen eines alten Autos damit zum Platzen :-D

    Idee 8:
    Gebt den Laserpointer irgendeinem Kind auf der Straße und sagt, es sei ein echtes Laserschwer – und lasst es auf die Menschheit los ;-)

  12. Mein Vorschlag:

    nehmt 2-3 gute Mikrophone, verteilt die im Raum.
    Einen Rechner dahinter, der mit Software das typische Summen von Mücken rausfiltert.
    Dann den Ort trianguliert.
    Am USB-Port einen 2-Achsen Servo-Halter ansteuern auf dem der Laser sitzt und den errechneten Punkt anzielt.
    Dann einen Schuss und lauschen ob es noch summt

    Das würde ich mir gerne bauen…

  13. Woran soll man im Video merken wie stark das Ding ist???

    Warum habt ihr nicht zerschniten? Papier oder Brötchen (als Messer Ersatz). Macht was!

  14. Ihr könntet ihn mir schenken!!!
    Wenn ihr euch gegenseitig blindshießt habt ihr eh nichts
    mehr von dem schönen hellen Laserpunkt, oder?

  15. Hmm vielleicht an einer Schweineschwarte die Wirkung auf Haut demonstrieren?

    Oder messen wie heiß die betroffene Stelle werden kann ?

    Oder damit in die örtliche Diskothek und bisschen feiern…

  16. Alternativ zur Schweineschwarte könnte man es auch mit einem dünnen Film Creme/Fett probieren.
    Interessant wäre noch die Temperatur auf verschiedenen Oberflächen zu ermitteln.
    Zudem wäre es noch nett zu wissen wie weit so ein Teil leuchten kann =)

  17. Kreuzt doch mal ZWEI Strahlen :o) Vielleicht macht das ja auch so ein basslastiges Lichtbogengeräusch wie in diesen SciFi Filmen mit diesem schwarzgekleideten Herren.

  18. 1.) Das Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG): Dieses Gesetz besagt, dass Laser oberhalb der Klasse 2 nicht an Privatpersonen vertrieben werden dürfen. Dieses Gesetz gilt allerdings ausschließlich für Inverkehrbringer (also Händler, Hersteller und Importeuere). Den Besitz eines Pointers der Klasse 3B oder anderer hoher Leistungen verbietet es nicht, ebensowenig den Betrieb eines solchen. Das GPSG gilt ausschließlich für den Handel, nicht für Privatpersonen und sagt nichts über ein Besitzverbot aus. Das GPSG ist auch der Grund, weshalb bei E-Bay gemäß deren AGB keine Pointer über 1mw verkauft werden dürfen.

    2.)Die oft zitierten Vorgaben des Bundesamtes für Strahlenschutz: Hierbei handelt es sich ausschließlich um Empfehlungen, diese stellen keine Rechtsnorm dar. Gleiches gilt für die Empfehlungen der Strahlenschutzkommission.
    Die Einteilung in Laserklassen hat keine Rechtsfolge, ebensowenig die Gefahrenhinweise.

    3.) Die Unfallverhütungsvorschrift Laserstrahlung und BGI Betrieb von Lasereinrichtungen gelten nur im gewerblichen Bereich (Betriebe und öffentliche Veranstaltungen), nicht aber für Privatpersonen. Die Vorschriften zum Laserschutzbeauftragten, TÜV-Abnahme und Genehmigungspflicht die sich daraus ergeben, gelten eben nicht für Privatpersonen. Vorschriften von Berufsgenossenschaften gelten nicht im Privatbereich. Gleiches gilt auch für andere Gesetze und Vorschriften für den gewerblichen Bereich. Man muss sich zu Hause z.B. ja auch nicht an die Hackfleischverordnung halten oder Feuerlöscher und Notausgangsschilder haben wie im Restaurant vorgeschrieben, wenn man Jemanden privat bekocht.

    4.) Strafgesetzbuch: Das StGB stellt in diesem Zusammenhang in den in Frage kommenden Paragraphen nur ein Handeln mit konkreter Gefährdung unter Strafe z.B. § 325 (Verursachen von Lärm, Erschütterungen und nichtionisierenden Strahlen) und § 315 (Gefährlicher Eingriff in den Bahn-, Schiffs- und Luftverkehr). Von Körperverletzungsdelikten ganz zu schweigen.

    Ob die private Einfuhr eines Pointers höher der Klasse 2 erlaubt ist, lasse ich mal dahingestellt. Aber: Wenn in Deutschland eine Privatperson einen Pointer besitzt, der z.b. Klasse 3b ist, so verstößt er damit gegen keine Rechtsnorm. Sogar der Betrieb draußen, also z.B. im Wald, wenn kein Mensch oder Tier gefährdet werden, ist demnach nicht verboten.
    Dass der gewerbliche Betrieb in der Öffentlichkeit, bei Veranstaltungen und in Betrieben nicht erlaubt ist (siehe Punkt 3) bleibt davon ja unberührt.

    das mal ein Paar Fragen geklärt sind

  19. Hallo alle.
    Also wenn ich hier richtig gelesen habe so kann eine privatperson zwar von wicket bestellen und den gleich bezahlen aber erhalten wird man ihn nicht? Wenn er nicht nach deutschland an private liefern darf?
    Auf wicked gibts dies bezüglich keine hinweise.
    Währe es da einfacher 20 euro in eine gewerbeanmeldung zu stecken damit man als “ Händler“ seinen laser auch sicher erhält?
    Danke für euere antworten schon mal…

  20. das würde mich auch interssieren. habe im oktober bestellt und sofort per kreditkarte bezahlt. nachdem ein monat später der laserpointer immer noch nicht da war versuchte ich wickedlasers zu kontaktieren, bekam jedoch keine antwort. weiß jetzt nicht was ich machen soll.kann mir jemand helfen?

  21. Hey Leute ich würde mir gern so ein Teil kaufen !

    Wie würde ich sowas am besten bekommen ? ( Bin aus Österreich )

    In die USA fliegen oder bestellen ?!?!?

    Nimmt der Zoll das eh nicht ab ?!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising