Die Kamera für das iPad – interessantes Konzept

Na, seid ihr stolze Besitzer eines Apple iPads? Ist es nicht furchtbar ärgerlich, dass das Gerät keine Kamera hat? Dabei bietet es sich geradezu an, um damit auf der Couch mit seinen Freunden per Videochat zu kommunizieren.

Leider handelt es sich dabei derzeit nur um ein Konzept-Design. Schließlich kann ich mir nicht vorstellen, dass Apple die Kamera Softwareseitig unterstützt. Das würde dem Obsthändler einfach nicht ähnlich sehen.

Davon abgesehen sieht das Konzept sehr interessant aus. Die Kamera lässt sich nämlich drehen. Je nachdem ob man das Gerät horizontal oder vertikal hält. Zudem scheint die Hülle gummiert zu sein und die untere Hälfte lässt sich abnehmen. Ich wünsche dem Designer viel Erfolg dabei sein Projekt umzusetzen! [Maxim Roubintchik]

[via Yanko Design]

Bildergalerie

Tags :
  1. Ich benutz dafür „Camera for ipad“ um per WLAN oder Bluetooth aufm iPhone in Echtzeit aufs ipad zu streamen und Fotos zu schießen!

  2. Was ist mit den Leuten die das iPad tatsächlich als Businessgerät benutzten? In vielen Konferenzen macht es sich schlecht wenn eine Kamera im Raum ist! Also sind nicht alle so ganz ärgerlich……

  3. Die Kamera wird ja zwangsläufig kommen, damit die Leute auch einen Grund haben das iPad der nächsten oder übernächsten Generation zu kaufen. Also nur etwas Geduld…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising