KL Dartboard verwandelt iPhone in Dart-Pfeil und iPad in Dart-Scheibe

Es gibt Momente, da lehnt sich der Fanboy beruhigt zurück. Da macht es nichts, dass eine Time Capsule ungenutzt auf dem Dachboden vor sich hinstaubt und aus der MobileMe-Testphase versehentlich ein teures Abo wurde. Da freut man sich einfach nur über so viel coole Technik. Die 3-Euro-App KL Dartboard verwandelt das iPad in eine Dartscheibe und das iPhone in einen Köcher, gefüllt mit virtuellen Dartpfeilen.

Um Darts zu werfen müsst Ihr einfach das iPhone schütteln. Beide Geräte kommunizieren per Bluetooth, ähnlich wie die Scrabble-App. KL Dartboard kostet 2,99 Euro, die Pfeile sind entweder gratis oder kosten 79 Cent, wenn Ihr sie während des Flugs mit flammenden Schädeln verziert sehen möchtet. Das Spiel unterstützt nur zwei Spieler.

Bleibt nur noch die Befürchtung, dass früher oder später das iPhone aus der Hand schnellt wie ein nicht am Handgelenk befestigter Wii-Controller. Statt einem LCD geht dann eben das iPad zu Bruch – und/oder das iPhone. Merkwürdig, dass Apple die App nicht gratis rausrückt und sich an den zusätzlichen Geräteverkäufen gesund stößt. [Mark Wilson / Tim Kaufmann]

[Via KL Dartboard, 148apps]

Tags :
  1. Boston, MA – Boston Red Sox first off baseman Kevin Youkilis will misapprehend the surplus of the 2010 season with a torn abductor muscle in his right thumb.

    He last wishes as be subjected to surgery at the Cleveland Clinic on Friday to renew the rare injury. His thumb will be immobilized suited for the next six weeks.

    Youkilis was injured in the defective inning of Monday’s engagement against the Indians after hitting a Fausto Carmona pitch. He stayed in the game initially, but was pulled in the third.

    He finishes the 2010 mature with a .307 batting commonplace, 19 homers and 62 RBI to run with a .411 on-base portion in 102 games.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising