Ich wünschte, den Smart-Panzer gäbe es wirklich…

Warum? Es wäre der einzige Weg, den günstigen, kleinen, wenig verbrauchenden Miniwagen auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, der Pickups, Minivans und SUVs zum Erfolg zu verhelfen... [Jesus Diaz / Florian Zettel]

  1. Ohne irgendwelche quellen zu haben kann ich dir Richy sagen das deine aussage schwachsinn ist. Ich War bereits 3 mal in in den US&A, sowohl in diversen Großstädten als auchg auf dem Land und ich kann dir sagen das dort der smart nicht erfolgreich ist, wenn es ihgn dort überhaupt gibt. ich hab dort kein auto gesehn das kleiner als ein mini ist und das war schon die seltenheit.

  2. Ich würde mich über einen Smank freuen :) Aber als ehemaliger Panzerfahrer kann ich mir auch schwer Vorstellen das mit dem kleinen Motor sich das Teil überhaupt bewegt. Das, nennen wir es mal Steuerungsgetriebe braucht einfach zu viel Kraft :D

    Bei genauem Nachdenken – nach Vorne geht er sicher weg – aber beim drehen und lenken is sense :D
    Man könnts natürlich mit Stützlenk versuchen aber da würde von dem Smart außer der Karosserie ned viel mehr Überbleiben (mit bissl trickserei könnte bei einem Bauton Zug vermutlich viel vom Originalen Innenraum erhalten bleiben) :D

  3. Tach an das Diskussionsplattform,

    schön dass sich so viele Leute mittlerweile weltweit online in Grund und Boden diskutieren.

    Ich bin der Ersteller dieser Retusche und habe den Smart 2008 auf der ILA in Berlin gesehen und geknippst. Die kreative Schaffensphase trieb mich dazu den besqgten Smart mit einem Wiesel der Bundeswehr zu kreuzen und auf pagenstecher zu veröffentlichen. Neulich schaffte es der Gute sogar in die Bild-online…
    http://www.bild.de/BILD/auto/2010/07/12/hier-rollt-der-smart-panzer/gaga-tuning-am-computer.html

    Mal sehen was man noch so für interessante Beiträge zu dem Thema liest. Vielen Dank für euer Interesse.

    Schaut doch mal auf meiner website für weitere grafische „Schandtaten“ vorbei!
    http://www.area12design.de

    Grüsse

    NunezXII

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising