Getestet: Joos Orange betankt Gadgets mit Sonnenenergie

Skepsis ist angebracht angesichts der Behauptung, dass das Joos Orange sechs bis zwanzig mal mehr Sonnenlicht in Strom verwandelt als seine Mitbewerber. Aber Gizmodo-Redakteur Brian Lam hat eines der Geräte ausprobiert und kam zu dem Schluss, dass dies tatsächlich das bisher beste ihm bekannte Solar-Ladegerät ist.

Außerdem berichtet Lam, dass das Gerät robust konstruiert ist, auch bei schlechten Lichtverhältnissen funktioniert und ein iPhone mit einer einzigen Ladung viermal volltanken kann. Auch die Kollegen von Wired haben das Joos Orange begutachtet und sind davon ziemlich angetan: „Das Joos Orange verkörpert Einfachheit. Es ist stabil, lässt sich leicht verstauen und transportieren und (was am wichtigsten ist) es spendiert ein paar Watt, wann immer einem danach ist. Man wählt einfach einen der sieben mitgelieferten Adapter aus, hängt das ausgelutschte Handy oder das Nintendo DS daran und wartet, bis das Ladeteil seine Arbeit getan hat.“

Das Joos wird in Kürze für 100 US-Dollar erhältlich sein. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via Wired, SolarJoos]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising