Test: Loo2Go –Stilles Örtchen finden

Bei dieser App geht’s ums Geschäft, und zwar das von der brenzlichen Sorte. Loo2go findet Toiletten im Umkreis und verrät, worauf man sich in Sachen Hygiene und Kosten einstellen muss.

Loo2Go ist eine ziemlich einfache App mit GPS-Integration, die Klos in der Nähe des iPhone-Users anzeigt. So simpel wie das klingt: Wenn es mal ganz eilig ist, werdet ihr euch freuen, wenn ihr die App auf dem Handy habt! Die Software ist kostenlos und werbefinaziert.

Die App zeigt die gefundenen „Sehenswürdigkeiten“ in einer Liste geordnet nach der Entfernung zum eigenen Standort an. Damit ihr nicht eurem Geruchssinn folgen müsst, verrät Loo2go auch noch in einer Kartenansicht, wie man dort hinfindet.

Die Software listet alle möglichen Toiletten – öffentliche Klos, Restaurants oder Tankstellen, in denen man mal schnell für kleine Jungs und Mädchen gehen kann. Wer eine eklige Pippibox getestet hat oder ein mustergültiges Exemplar entdeckt hat, das er gerne wieder besuchen würde, kann seine Erfahrung mit anderen Nutzern teilen. Ein neues Örtchen oder eine Bewertung schickt man direkt übers iPhone an Loo2go. Die Durchschnittsbewertung zeigt die App per Farbcode in der Listenansicht an. Sauberkeit oder Wartezeit darf man mit einem Notensystem bewerten. Dazu kommt noch ein Eintrag für etwaige Kosten für die Benutzung und die behindertengerechte Zugänglichkeit.

Bildergalerie

Fazit
Die Suche nach einer öffentlichen Toilette kann unter Druck ganz schön stressig werden. Mit Loo2go wird alles ein wenig einfacher. Die Community hat eine Fülle an Toiletten und Erfahrungsberichten zusammengetragen, von denen Reisende profitieren. [Jacqueline Pohl] [Im App Store laden]

große Auswahl an öffentlichen Klos

GPS-Lokalisierung und Kartenanzeige

Bewertungen und Preise für Örtchen

Öffnungzeiten fehlen – das kann mal in die Hose gehen

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising