Dieses Eletro-Bike schafft 160 km/h

Brammos neues Motorrad, die Empulse, ist die große Schwester der Brammo Enertia. Im Vergleich mit anderen Elektro-Motorrädern schneidet sie gut ab. Sie ist schneller, fährt weiter und ist erschwinglich. Außerdem sieht sie richtig schön nach Bike aus.

Während die Enertia eher das charmante Bike ist, macht die Empulse einen auf Kraftprotz und Biest. In der großen Ausführung mit 10 kWh bringt sie es auf eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h und eine Reichweite von 160 Kilometern mit einer Akkuladung. Bei den kleineren Maschinen mit 6 und 8 kWh reicht es für 100 bzw. 130 Kilometer. An der Kasse werden je nach Modell zwischen 9.995 und 13.995 US-Dollar fällig. In den USA wird die Brammo Empulse über Best Buy verkauft. [Casey Chan / Tim Kaufmann]

[Via Hell For Leather]

Tags :
  1. Sieht gut aus, elektro wär auch eine alternative für mich, jedoch sind 100km Reichweite immernoch zu wenig. Einmal in die Nachbarstadt fahren, muss man auf dem Rückweg angst haben stehen zu bleiben. Und ich denke mal die 100KM gelten mit sicherheit nicht für die Höchstgeschwindigkeit.

  2. Sound ist das wichtigste an einem Bike, was soll also so ein E-Bike denn für einen Sound haben ausser summen! Ich bin zufrieden mit meiner Ninja und es kommt mir nix in die Garage was mit E zu tun hat

  3. Ich finds eher noch gefährlich, wenn man ganz lautlos daher kommt – man sollte sich bald gedanken machen, ob man den Sound nicht elektronisch hinzufügt !!!

  4. ….LOUD PIPES SAVE LIFE!!!
    VIBES & SOUND FROM V2…

    hau mal ab mit sonem Scheiß….
    ein E-Motorrad ist ein absolutes NO GO
    sowas können nur Nicht Motorradfahrer/Roller/Mofa/Radfahrer schreiben

    Linke Hand zum Gruße

  5. Toll die reichweite passt, leistung ist halbwegs okay, aber die lade zeit ist zulange und ich denke das man für diese reichweite nicht so schnell fahren kann wie mit einem benzin sportler.

    Der krach ist mir egal, ab 120 hört man eh nur wind wenn man halbwegs legal fährt, ganz legal ab 50 nur noch wind.

  6. Ich finde das schon Interessant, da bei Elektromotoren weder die Leistung noch das Drehmoment von der Drehzahl abhängen. ab 1u/min volle Leistund und Drehmoment macht bestimmt auch spass.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising