Video: iPhone 4 mit Spiegelreflex-Objektiv

Dieses Video wurde mit einem iPhone 4 und einem Canon-Objektiv vom Typ EF 50mm f1.8 geschossen - ziemlich beeindruckend.

Die Jungs von Vid-Atlantic sind der Frage nachgegangen, was ein iPhone 4 an Video aufzeichnen kann, wenn man es mit einer gescheiten Linse ausstattet. Sie fanden einen Weg, wie man ein eigentlich für Spiegelreflexkameras vorgesehenes Canon-Objektiv an Apples Smartphone montieren kann. So entstand ein Video, das qualitativ so hochwertig ist, dass wir kaum erwarten können, ein paar mit der selben Technik geschossene Fotos zu sehen. Auch wenn wir nicht planen, künftig ein Canon-Objektiv in der anderen Hosentasche mitzuführen. [Casey Chan / Tim Kaufmann]

[Via vid-atlantic]

iPhone 4 with OWLE and EnCinema 35mm Adapter (SLR Lens) from \\Vid-Atlantic Media Prod on Vimeo.

Tags :
  1. Wie war’s wenn Apple mal richtige Cameras baut! Das wissen hätten sie ja schon! Die Käufer auch… Was glaubt ihr was da für abgehobene kleine Dinger Entstehen täten 26Megapixel 6×3,5×0,7cm….

    1. @Sunnyboy_94:
      du macht deinem namen alle ehre^^…die kameras in apples produkten sind wesenlich schlechter als zumbeispiel bei einigen sonyericcson modellen. ausserdem fehlt dir wohl das verständis wie eine kamera funktionier..die dimensionen wären für 26mp unmöglich, bzw würden nichts bringen…
      ausserdem, wo hat apple gross erfahrungen gesammelt, bis auf diese kleinen kameras zum mit rum spielen…
      das objektiv ist ausserdem von canon^^

      1. Hinzu kommt, dass es nicht auf die Anzahl der Megapixel eines Fotochips ankommt und gute Bilder zu machen. Die Vergütung des Objektives und Qualität des Chips spielt hierbei eine viel wesentlichere Rolle.

  2. Ma ganz ehrlich? Was is an dem Video toll?
    Ich hab genau das Objektiv für meine DSLR und ich weiss was das für TOLLE Bilder macht. Das Video is einfach nur Crap von der Qualität her! Da macht mein Milestone ohne Objektiv bessere Videos. Halt keine Tiefenschärfe wie man sie bei 1,8er Blende hat, ja ok. Aber WTF@criseliger Kram da… no need Objektiv an lolPhone!

  3. Na jute das Video rauscht schon ganz gut, aber ich denke, dass die Converter von diesen Videoseiten auch noch ihren Teil dazu beigetragen haben, dass das so aussieht.

    1. Vimeo macht da ne sehr gute Arbeit und hat wohl maximal Probleme bekommen weil das Video so rauschig und unscharf (mitabsicht) ist.

      Und nichts ja gut… das stimmt schon, das vid is Crap. Was wurde uns denn gezeigt? Tiefenunschärfe.. mehr nicht, genau das Gegenteil hätte gezeigt werden sollen!

      Vieleicht hätte man dann gesehen was mit nem guten Objektiv an mehr Leistung rauskommt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising