Dell Precision M6500 – 17-Zoll-Notebook mit 32 Gigabyte RAM

Dell hat den ungekrönten Arbeitsspeicher-König unter den Laptops ins Programm genommen. Das M6500 ist mit satten 32 Gigabyte Arbeitsspeicher ausgerüstet.

Es scheint mir als wäre es gerade gestern gewesen, als ich für 8 MB (MEGAbyte) RAM 350 DM bezahlt habe. Dabei war das 1997. Nicht viel früher gab es für mich die erste Festplatte mit einem Gigabyte Kapazität. Auch wenn das also alles schon ein paar Jahre her ist – bei 32 Gigabyte RAM in einem Notebook packt mich schon noch echtes Staunen. Beim Preis allerdings auch: Satte 9.300 US-Dollar ruft Dell für das M6500 auf. [Brian Barrett / Tim Kaufmann]

[Via Dell]

Tags :
  1. Und wer soll das brauchen ? 32 GBRAM machen den Rechner nicht schneller, nein durch die aufwendigere Verwaltung sind sie sogar einen Tick langsamer. Außer den Leuten die spezielle numerische Berechnungen durchführen müssen bringt so ein Teil eines : Nichts! Und selbst herkömmliche Programme die eher ein paar GBRAM mehr brauchen (sind aber nicht wirklich viel) kommen mit dieser Größe auch nicht zurecht. Fazit: Absoluter Bullshit!

    @Float: Warum willst du das haben ? Du wirst absoult 0 Mehrwert oder Leistungsgewinn dadurch haben

  2. Das ding ist eine mobile-workstation, das ist für spezial anwendungen gebdacht – zb. CAD.
    jeder der mal ne aufwändiges autocad projekt gesehn hat weis wie stark das zulasten der hardware geht.
    trotzdem sind 32gb wohl stark übertrieben..

  3. Also bei der M6500, die auf der Dell-Seite zu finden ist, ist weder die Rede von 32 GB RAM (16GB), geschweige denn von 9300 US$ (1540€). Und eine verdoppelung des Arbeitsspeichers, die mit einer versechsfachung des Preises einhergeht, kann ich kaum vorstellen.

    1. Sags ja, gibts noch nicht mit 32… aber denke auch das der preis von 9300 etwas hoch gegriffen ist, zumal nirgends was in der Meldung davon steht.

      Hab jetzt mal die megaconfig gemacht, nur teuere Hardware und da selbst extra Hardware (bis auf 3. SSD …) und da komsch auf 7750 $, und noch nen teausender drauf und ich denke wir sind bei 32GB ram.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising