„Curiosity“ – neuer Mars-Rover ist mit 3D-Kameras ausgerüstet

Der nächste Mars-Rover heißt "Curiosity", zu Deutsch "Neugierde". Ab August 2012 soll er über den roten Planeten rollen. Gestern hat er seine ersten Schritte im Reinraum des NASA-Labors für Strahlantrieb hinter sich gebracht.

Der Rover, der viel größer ist als ich es erwartet hätte, rollte einige Meter unter den Augen von Ingenieuren und Technikern. Alles lief nach Plan, das Projekt ist auf Kurs für den Start im nächsten Herbst. Mit der Hilfe von James Cameron wurde Curiosity mit einer 3D-Kamera ausgerüstet, die uns ab 2012 mit ein paar beeindruckenden Bildern versorgen wird. Vorausgesetzt, es gibt uns Menschen dann noch. [Adam Frucci / Tim Kaufmann]

[Via Physorg]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising